This website uses cookies to personalise content and advertising, and to analyse our traffic. By continuing to use this site you are agreeing to our use of cookies. Read our Cookie Notice for more information, and to learn how to change your cookie settings

Cadias Vermächtnis

›Warhammer 40.000‹ - Romane

Cadias Vermächtnis

Ein Astra-Militarum-Roman

Ein Sturm ist ausgebrochen und die Kräfte des Chaos branden gegen die Verteidigungen von Cadia. Lord Castellan Creed führt die Verteidigung der Festungswelt an, doch wie lange kann er aushalten? Und wie wird das Vermächtnis Cadias aussehen?

WARUM DU DIESES BUCH LESEN SOLLTEST
Justin D Hill hat bereits zuvor Geschichten über Creed geschrieben und beschreibt nun in dieser Geschichte die größte Stunde des Charakters.

DIE GESCHICHTE
Belagert von den Horden des Chaos, die aus dem Auge des Schreckens strömen, ist Cadia ein Bollwerk gegen Tyrannei und Tod. Seit Jahrhunderten haben seine Festungen und Armeen den schrecklichen Heeren getrotzt, doch der grimmige Widerstand droht unter der Flut der Angreifer zusammenzubrechen. Als Abaddons 13. Schwarzer Kreuzzug gegen Cadias Mauern brandet und die Armeen des Imperiums der Festungswelt zu Hilfe eilen, droht ein uraltes Ritual das zerbrechliche Gleichgewicht dieses brutalen Krieges zu… Doch aus der Dunkelheit erhebt sich ein Held, um die belagerten Verteidiger zu führen: Lord Castellan Ursarkar Creed. Werden die gepanzerte Macht des Astra Militarums und die Stärke des Adeptus Astartes genügen, um die Katastrophe abzuwenden und Cadias Fall zu verhindern? Solange Creed lebt, besteht Hoffnung. Solange noch ein Verteidiger atmet, ist Cadia nicht verloren… Doch wie lange wird das sein?

Von Justin D Hill

Free Extracts:

ePub Mobi