This website uses cookies to personalise content and advertising, and to analyse our traffic. By continuing to use this site you are agreeing to our use of cookies. Read our Cookie Notice for more information, and to learn how to change your cookie settings

Valdor: Die Geburt des Imperiums

Neuerscheinungen

Valdor: Die Geburt des Imperiums

Ein Horus Heresy Characters Roman

Constantin Valdor ist der Anführer der Custodeswache des Imperators und gehört zu dessen engsten Vertrauten. Als die Einigungskriege sich dem Ende zuneigen, steht Valdor vor seiner größten Herausforderung –, denn obwohl die Armeen des Imperators siegreich waren, ist der Weg der Menschheit zu den Sternen mit finsteren Taten gepflastert.

WARUM DU DIESES BUCH LESEN SOLLTEST
In diesem absolut lesenswerten Roman erlebst du nicht nur de Ära der Einigungskriege, sondern findest auch heraus, welche Rolle Constantin Valdor bei der Gründung des Imperiums spielte.

DIE GESCHICHTE
Constantin Valdor. Dieser Name steht für Heldenmut, Ehre und beispiellose Pflichterfüllung. Denn er ist der Befehlshaber der Legio Custodes, jenes angesehenen und hingebungsvollen Kaders elitärer Krieger. Er ist das Schwert des Imperators, sein Schild und Banner, und niemand ist ihm gewachsen. Gerüstet in glänzendes Auramit und mit seinem Wächterspeer in der gepanzerten Faust ist er das Bollwerk gegen alle inneren und äußeren Feinde des Throns.


In den letzten Tagen des Einigungskrieges werden Valdors Mut und Entschlossenheit stärker als je zuvor auf die Probe gestellt. Die Kriegsfürsten und Tyrannen von Alterde sind so gut wie geschlagen und die Armeen des Imperators triumphieren. Doch welches Schicksal erwartet das aufstrebende Imperium und seine vergessenen Soldaten, die Donnerkrieger und Armeen der Einigkeit? Eine neue Macht erhebt sich und sie wird alle anderen überstrahlen und der Menschheit den Weg zu den Sternen bereiten. Doch kaum ein Umbruch vollzieht sich auf Terra ohne Blutvergießen und der Fortschritt verlangt dunkle Opfer.


Geschrieben von Chris Wraight
Übersetzt von Mark Schüpstuhl

Free Extracts:

ePub Mobi