This website uses cookies to personalise content and advertising, and to analyse our traffic. By continuing to use this site you are agreeing to our use of cookies. Read our Cookie Notice for more information, and to learn how to change your cookie settings

Requiem Infernale

Neuerscheinungen

Requiem Infernale

Ein Roman über das Adepta Sororitas

Auf einer entlegenen Welt studiert ein obskurer Orden des Adepta Sororitas die Visionen seiner Gründerin. Sie verbringen ihr Leben in Abgeschiedenheit, bis eines Tages Gefahr von außen droht.

WARUM DU DIESES BUCH LESEN SOLLTEST
Peter Fehervari schreibt hier eine fesselnde Geschichte über einen eher ungewöhnlichen Orden des Adepta Sororitas, eine Schwester, die aus dem selbst auferlegten Exil zurückkehrt, und eine Einheit des Astra Militarum, die Erholung von ihren Strapazen sucht … und sie ist genau so ungewöhnlich und unterhaltsam, wie man sich das bei dieser Beschreibung erhofft.

DIE GESCHICHTE
Die Schwestern vom Adepta-Sororitas-Orden der Letzten Kerze wachen seit Jahrhunderten über ihre heilige Welt und streben danach, die gequälten Visionen ihrer Gründerin zu entschlüsseln. Fremde sind hier nicht willkommen, doch sie kommen trotzdem.

Nach einem zermürbenden Kampf mit einer fremdartigen Entität erreichen die Überlebenden einer Elitekompanie des Astra Militarum die Ordenswelt auf der Suche nach medizinischer Versorgung und in Begleitung einer Frau, die nicht zum ersten Mal Fuß auf diesen heiligen Boden setzt – Schwester Hospitalis Asenath Hyades, die dem Orden vor Jahrzehnten den Rücken kehrte.

Auf dem Weg zur Festung des Ordens regen sich bösartige Mächte zwischen den sturmgepeitschten Turmhabitaten des Planeten, doch die heimtückischsten Schatten entspringen den Seelen der Menschen.

Geschrieben von Peter Fehervari
Übersetzt von David Friemann-Kleinow

Free Extracts:

ePub Mobi