This website uses cookies to personalise content and advertising, and to analyse our traffic. By continuing to use this site you are agreeing to our use of cookies. Read our Cookie Notice for more information, and to learn how to change your cookie settings

Grausiges Mahl

Neuerscheinungen

Grausiges Mahl

Ein Quillon Drask Thriller

Probator Quillon Drasks Ruf als der fähigste Ermittler seltsamer Verbrechen führt ihn in den Polaris-Bezirk von Varangantua. Dort machen verfeindete Familien, korrupte Beamten und ein Wesen mit einem monströsen Hunger die Straßen unsicher. Jetzt muss Drask seine eigenen inneren Qualen überwinden, um der gepeinigten Stadt Gerechtigkeit zu bringen.

WARUM DU DIESES BUCH LESEN SOLLTEST
Erlebe den urbanen Alltag des 41. Jahrtausends in diesem grausigen Krimi, der etwas Licht darauf wirft, wie es auf den verdorbenen Straßen der Makropolen des Imperiums zugeht.

DIE GESCHICHTE
»Diese Stadt frisst Menschen …«

Quillon Drask ist ein gequälter Mann und ringt mit den Dämonen der Vergangenheit. Mit einem Ruf, der ihm nur die seltsamsten Fälle einbringt, sind ihm die Schrecken Varangantuas vertraut. Doch sie verblassen angesichts des Grauens, das jetzt im südlichen Viertel Polaris wütet. Konfrontiert mit einem bestialischen Verbrechen gerät Drask in einen Strudel aus Verschwörungen, Familienfehden und blasphemischen Grausamkeiten. Nur mithilfe der bitteren Lektionen, die er im Laufe seiner Karriere lernen musste, und seinen quälenden Erkenntnissen kann Drask hoffen, die Täter zur Rechenschaft zu ziehen und den monströsen Hunger zu zügeln, der die Stadt heimsucht.


Geschrieben von Marc Collins
Übersetzt von Stefan Behrenbruch

Free Extracts:

ePub Mobi